Datenbankserver als Option für das Arbeiten im Team, im Netzwerk, im Rechencenter und im Internet

Mit dem Datenbankserver cubeSQL erweitern Sie die Datenbank um die Client-/Server Funktionen.

    Denkbar sind der Multiuserbetrieb mit zentralem-Server, oder der Einsatz eines Dateiservers lokal oder der Einsatz der Datenbankdatei im Rechencentrum.

    Ausführungen des Servers sind für alle drei Betriebssysteme Apple macOS, Linux und Microsoft Windows erhältlich.

    Die einfache Installation und Inbetriebnahme ist sehr Kleinbetrieb (kU) tauglich.

    Beachten Sie zudem den Bereich shakehands wAP für die Applikationslizenzen, die Sie im Multiuserbetrieb brauchen. 

    UserInnen einer Einzelplatzversion nutzen die sqlite Datenbank und brauchen keinen optionalen cubeSQL Server, bei Verwendung der Datenbank auf einem lokalen Drive. Die sqlite Datenbank wird bei jeder Installation einer Einzelplatzversion automatisch mit installiert.

    Möchten Sie die Datenbank im eigenen oder einem fremden Rechencenter betreiben, fragen Sie ihren lokalen Hostingpartner oder suchen Sie einen im Bereich Fachpartner.

Mit dem Datenbankserver cubeSQL erweitern Sie die Datenbank um die Client-/Server Funktionen.     Denkbar sind der Multiuserbetrieb mit zentralem-Server, oder der Einsatz eines... mehr erfahren »
Fenster schließen
Datenbankserver als Option für das Arbeiten im Team, im Netzwerk, im Rechencenter und im Internet

Mit dem Datenbankserver cubeSQL erweitern Sie die Datenbank um die Client-/Server Funktionen.

    Denkbar sind der Multiuserbetrieb mit zentralem-Server, oder der Einsatz eines Dateiservers lokal oder der Einsatz der Datenbankdatei im Rechencentrum.

    Ausführungen des Servers sind für alle drei Betriebssysteme Apple macOS, Linux und Microsoft Windows erhältlich.

    Die einfache Installation und Inbetriebnahme ist sehr Kleinbetrieb (kU) tauglich.

    Beachten Sie zudem den Bereich shakehands wAP für die Applikationslizenzen, die Sie im Multiuserbetrieb brauchen. 

    UserInnen einer Einzelplatzversion nutzen die sqlite Datenbank und brauchen keinen optionalen cubeSQL Server, bei Verwendung der Datenbank auf einem lokalen Drive. Die sqlite Datenbank wird bei jeder Installation einer Einzelplatzversion automatisch mit installiert.

    Möchten Sie die Datenbank im eigenen oder einem fremden Rechencenter betreiben, fragen Sie ihren lokalen Hostingpartner oder suchen Sie einen im Bereich Fachpartner.

Filter schließen
 
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
cubeSQL Server Freeware
cubeSQL Server Freeware
Serverdatenbank für den Mehrplatzbetrieb, bis 2 UserInnen. Der Release 5.8 unterstützt shakehands Kontor Release 17.2.x oder höher und shakehands Reisekosten 10.x.x oder höher und shakehands Kontor Link 17.2.1. und höher.
0.00 CHF
cubeSQL Server
cubeSQL Server
Allein oder im Team, SQL Server für gleichzeitige, paralleles Arbeiten für alle. Serverdatenbank für den Mehrplatzbetrieb bis max. 20 UserInnen. Der Release 5.8 unterstützt shakehands Kontor Release 17.2.x oder höher und shakehands...
198.00 CHF
Angeschaut